head.WriteLine()

Montag, April 03, 2006

Liste meiner Veröffentlichungen

2017
2016
2015
2014
  • Interview: "Architekturen müssen flexibler werden" (zusammen mit Christian Weyer) 
  • WindowsDeveloper.de 11/2014
  • Pimp My Window!, dotnetpro 10/2014
  • Ein Fingerbreit UI - Touch-fähige Oberflächen mit WPF entwickeln, dotnetpro 9/2014
  • Eine gemeinsame Basis - Generische Controls im Eigenbau, dotnetpro 9/2014
  • Hilfe bei Kabelbruch: Fehler bei der Datenbindung visualisieren, dotnetpro 8/2014
  • Es bewegt sich was: Animationen für Oberflächen beherrschen, dotnetpro 6/2014
  • Interview: “Apps fordern selbst die .NET-Desktop-Entwicklung heraus
    (zusammen mit Christian Weyer)
    WindowsDeveloper.de 02/2014
2013
2012
  • Buch: SQL Server 2012 - Das Programmierhandbuch (zusammen mit Dirk Mertins und Andreas Kühnel)
    Galileo Press 2012
  • Interview: „Entwickeln in der Post-PC-Äradotnet.de 08/2012
  • Mächtig zugelegt - .NET 4.5: Neuerungen für WPF-Entwickler dotnetpro 6/2012
  • Auf Sherlock Holmes’ Spuren: Fehlerdiagnose mit WPF dotnetpro 6/2012
  • Flexible Oberflächen: WPF Layout-Techniken dotnetpro 6/2012
  • Flexibler Standard: MVVM in der Praxis dotnetpro 4/2012
2011
  • Aspektorientierte UI-Entwicklung mit Data Annotations dotnetpro 12/2011
  • Aspektorientierte UI-Entwicklung mit Behaviors dotnetpro 11/2011
  • Aspektorientierte UI-Entwicklung mit Adornern dotnetpro 09/2011
  • Die Qual der Wahl: UI-Technologien im Vergleich dotnetpro 05/2011
2010
  • Buch: Microsoft SQL Server 2008 R2 - Das Entwicklerbuch
    (zusammen mit Georg Urban, Klaus Löffelmann und Alexander Köller)
    Microsoft Press 2010
  • Buch: SQL Server 2008 R2 - Das Programmierhandbuch
    (zusammen mit Dirk Mertins und Andreas Kühnel)
    Galileo Press 2010
  • Universelle Datenklassen, Teil 4 dotnetpro 7/2010
  • Thinktecture.DataObjectModel: Vermittler zwischen den Welten DevDorado Magazin, 2/2010
  • Universelle Datenklassen, Teil 3  dotnetpro 6/2010
  • Universelle Datenklassen, Teil 2 dotnetpro 5/2010
  • Universelle Datenklassen, Teil 1  dotnetpro 4/2010
2009
2008
  • Ein Command-Modell für das Managed Add-in Framework dotnetpro 12/2008
  • Windows-Forms-Support für das Managed Add-in Framework dotnetpro 11/2008
  • Dynamisch erweitern: Das Managed Add-in Framework in .NET 3.5 dotnetpro 10/2008
  • Buch: .NET 3.5: WPF, WCF, LINQ, C# 2008, VB 2008 und ASP.NET AJAX (zusammen mit Holger Schwichtenberg, Walter Doberenz, Matthias Fischer, Jana Frank, Thomas Gewinnus, Jörg Krause und Patrick A. Lorenz),
    Hanser Verlag (Amazon-Link)
  • SQL Server Security für Entwickler (zusammen mit Dominick Baier),
    dotnet Magazin 8/2008
  • VIP-TIPP dotnetpro 9/2008
  • Interview: Erweiterbare Anwendungen aufbauen dotnetpro 8/2008
  • Fenster mit System
    dotnetpro 8/2008
  • Im Rausch der Oberfläche
    dotnetpro 8/2008
  • SQL Server 2008 – Praktische Detailverbesserungen statt neuer Konzepte
    devdorado 1/2008
2007
  • Silberne Aussichten für das Web von morgen devdorado 4/2007
  • Einfacher synchronisieren ­- Die ADO.NET Synchronization Services (zusammen mit Matthias Hönig), dotnetpro 11/2007
  • Rich Client im Browser ­– Browseranwendungen mit WPF entwickeln dotnetpro 10/2007
  • Leicht verfügbar - Ressourcen nutzen mit Windows Presentation Foundation (zusammen mit Björn Grossmann), dotnetpro 09/2007
  • Ein zweiter Blick auf Microsoft Silverlight
    dotnetpro 08/2007
  • Interoperabilität zwischen WPF und Windows Forms
    dotnetpro 08/2007
  • Ressourcenschonender Umgang mit sehr großen Dateien
    dotnetpro 07/2007
  • EKG für die Anwendung: Laufzeitanalyse mit .NET 2.0
    dotnetpro 05/2007
  • Am Puls der Anwendung: Diagnose-Frameworks für .NET 2.0
    (zusammen mit Daniel Leinius), dotnetpro 05/2007
  • Wild und wunderbar: Browseroberflächen mit WPF/E entwickeln
    dotnetpro 04/2007
  • Neue Klassen, optimierte Verfahren: .NET 2.0: Neuerungen für Komponentenentwickler
    dotnetpro 01/2007
2006
  • Leichtgewichtige Transaktionen
    Computer World Schweiz 50/06
  • dotnetpro.tv: SQLCLR
    dotnetpro 12/2006
  • SQL-Spürhund - Datenzugriffsanalyse mit ADO.NET 2.0
    dotnetpro 12/2006
  • Machen Sie mehr aus Ihrem Typ! ­ Die Entwicklung von benutzerdefinierten Typen mit dem SQL Server 2005
    SQL Server Sonderheft V2, 11/2006, Software & Support Verlag
  • Daten kreuz und quer ­ Komplexe Abfragen mit dem SQL Server 2005 realisieren
    SQL Server Sonderheft V2, 11/2006, Software & Support Verlag
  • Webanwendungen jenseits von HTML: WPF im Web
    Computer World Schweiz 41/2006
  • Buch: Das Programmierhandbuch SQL Server 2005
    (zusammen mit Dirk Mertins und Andreas Kühnel), Galileo Press, Juni 2006
  • SQL Server 2005: T-SQL-Erweiterungen, Teil 1
    dotnetpro 6/2006
  • SQL Server 2005: T-SQL-Erweiterungen, Teil 2
    dotnetpro 6/2006
  • SQL Server 2005: T-SQL-Erweiterungen, Teil 3
    dotnetpro 6/2006
  • SQL Server 2005: Web Services
    SQL Server Sonderheft, 03/2006, Software & Support Verlag
2005
  • Anwendungseinstellungen mit .NET 2.0 verwalten
    dotnetpro 6/2005
  • Interfaces sinnvoll einsetzen
    dotnetpro 6/2005
  • Komponenten kompfortabel konfigurieren, Teil 2
    dotnetpro 5/2005
  • Komponenten kompfortabel konfigurieren, Teil 1
    dotnetpro 4/2005
  • DataWindow.NET
    dotnetpro 3/2005
  • Datenbindung an die Geschäftslogik
    dotnetpro 2/2005
  • Die Zwischenablage steuern und überwachen
    dotnetpro 2/2005
  • Windows Forms Tipps und Tricks
    dotnetpro 1/2005
  • Komponenten richtig einsetzen
    dotnetpro 1/2005
2004
  • Komponenten-Designer im Eigenbau, Teil 3
    dotnetpro 10/2004
  • Fehlermanagement beim DB-Zugriff mit ADO.NET
    dotnetpro 9/2004
  • Komponenten-Designer im Eigenbau, Teil 2
    dotnetpro 9/2004
  • Komponenten-Designer im Eigenbau, Teil 1
    dotnetpro 7/8/2004
  • Windows.Forms Elemente drucken
    dotnetpro 5/2004
  • Der Performance auf der Spur
    dotnetpro 5/2004
  • Visual Studio .NET Help Integration Kit
    dotnetpro 2/2004
2003
2002
  • Effektiver Einsatz von Datenbank-Metadaten, Teil 1
    dotnetpro 07/2002
  • Tracing in .NET
    Basic Pro 1/2002
  • DLL-Hölle enträtselt
    Basic Pro 1/2002

    Labels:

    4 Comments:

    • Hallo Herr Neumann,
      Ihre Artikel in der dotnetpro sind immer hoch interessant und gleichzeitig verständlich geschrieben. Leider fehlen aber bei einigen die Beispiel-Sourcen (z. B. Laufzeitanalyse mit .NET 2.0). Ich habe mich schon an die Redaktion gewendet aber keine Antwort erhalten...?

      Gruß,
      Andreas Kuhlmann

      By Blogger Andreas, at August 24, 2009 10:40 vorm.  

    • Hi Andreas,

      hier findest Du die Sourcen:

      http://www.esnips.com/doc/8e718eaf-2c85-441d-8e38-d1b23d0bc999/Neumann_Monitoring

      By Blogger Jörg Neumann, at August 24, 2009 1:27 nachm.  

    • Hallo Jörg,

      Danke! Leider erhalte ich aber, trotz mehrfacher Downloadversuche, immer nur eine leere Zip-Datei...?

      Gruß,
      Andreas

      By Blogger Andreas, at August 27, 2009 8:07 vorm.  

    • Hi Andreas,

      schreib mir mal eine Mail (joerg.neumann at acando.de), dann schick ich Dir die Samples.

      By Blogger Jörg Neumann, at August 27, 2009 4:46 nachm.  

    Kommentar veröffentlichen

    << Home