head.WriteLine()

Mittwoch, Dezember 06, 2006

WPF/E ist der Wahnsinn!

Nach vielen Ankündigungen ist WPF/E jetzt endlich als CTP verfügbar.
Eine kurze Einführung in WPF/E finden Sie hier.

Das ebefalls erhältliche Sample Pack enthält ein paar echt beeindruckende Beispiele! Mein persönlicher Favorit ist das "Seite umblättern"-Sample:



Aber auch der eingebaute Video Player ist ein echtes Hightlight:



Darüber hinaus haben einige Leute bereits richtig Gas gegeben:
  • Wie einfach man mit WPF/E Videos in seine Blogeinträge einbindet, verrät Chandu Thota hier.
  • Wie man einen eigenen Video Player fürs Web erstellt und diesen mit WPF-Mitteln verschönert, zeigt The ADO Guy hier.
  • Was man sonst noch so mit WPF/E anstellen kann zeigt Peter Blois mit seinem Vector Art Viewer Sample.
  • Das WPF/E nicht nur ein Konkurrent von Flash ist, sondern auch wunderbar mit diesem interagieren kann, zeigt TheWPFBlog hier und hier.

Es schein so als würde da richtig was in Bewegung kommen...

1 Comments:

  • Also "Seite umblättern" war jetzt kein so tolles Beispiel für "Wahnsinn". In Flash ein alter Hut, hier die Version mit Klicken oder Ziehen der Ecke:

    http://www.wellaprofessionals.de/verbraucher/produkte/farbe/koleston_perfect/ueber_koleston_perfect/geschichte/index.jsp

    Und Multi-User Chats mit parallelem Video Streaming hat die Welt auch schon in Flash gesehen (auch als Plugs für PHP Nuke u.v.a.)

    Hmmm, ActionScript 3 steht vor der Tür (im Player ist's schon drin), und zeigt Vereinfachungen und Beschleunigungen die mich da schon eher beeindrucken...

    By Anonymous JayBeeDee, at März 30, 2007 10:53 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home